Online-Fachkongress
Handeln statt Warten – Nachhaltige Kita- und Schulverpflegung

Telleruhr 5 vor 12

© Opus

Am 3. Dezember 2020 veranstaltet das Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) einen Online-Fachkongress unter dem Motto „Handeln statt Warten – Nachhaltige Kita- und Schulverpflegung“.

Sowohl das Konsum- als auch das Ernährungsverhalten haben sich coronabedingt im Frühjahr 2020 verändert. Das Thema Nachhaltigkeit ist dadurch in den Medien und in der Gesellschaft noch präsenter geworden. Deshalb nehmen auch in der Kita- und Schulverpflegung nachhaltige Aspekte einen immer höheren Stellenwert ein.

Doch was sind die Grundsätze und Ziele einer nachhaltigen Ernährung? Und mit welchen Beiträgen können Kitas und Schulen diese Ziele umsetzen und in den Kita- und/oder Schulalltag integrieren? Welche Potentiale und Handlungsfelder bietet die Kita- und Schulverpflegung im Bereich der Nachhaltigkeit? Was sind die Ursachen für Lebensmittelabfälle in Kita und Schule und welche Vermeidungsstrategien gibt es? Wie können Gerichte in der Kita- und Schulverpflegung nachhaltig geplant werden?

Spannende Vorträge und Interviews geben Ihnen Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Der Kongress findet am 3. Dezember 2020 von 8.45 bis 14.00 Uhr online statt und wird mit der Visualisierungsmethode „Graphic Recording“ festgehalten. Das visuelle Protokoll wird nach der Veranstaltung jedem Teilnehmer zur Verfügung gestellt.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Entscheider, Verantwortliche und Beteiligte der Kita- und Schulverpflegung, Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Behörden sowie Multiplikatoren.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist online bis zum 30.November 2020 möglich.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. 

Direkt zur Online-Anmeldung Externer Link

Veranstaltungsflyer "Handeln statt Warten" pdf 1,9 MB

Programm

Moderation: Nicolas Foltin

Visuelle Begleitung: Gunter Rubin

Ab 8:45 Uhr – Ankommen und Technik-Check

09:00 – 9:15 Uhr – Eröffnung und Grußworte

Staatsministerin Michaela Kaniber, Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF)
Guido Winter, Leiter Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn)

09:15 – 10:35 Uhr – Was bedeutet „Nachhaltigkeit“ im Bereich Verpflegung? – Die fünf Dimensionen im Fokus (inkl. Fragerunde im Chat und visueller Begleitung)

Dr. Karl von Koerber, Arbeitsgruppe Nachhaltige Ernährung e. V., München

10:35 – 10:45 Uhr – Pause

10:45 – 11:50 Uhr – Wege zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen in Kita und Schule (inkl. Fragerunde und visueller Begleitung)

Cornelia Espeter, Verbraucherzentrale NRW, Dülmen

11:50 – 12:00 Uhr – Hinweise zum Nachmittag

12:00 – 12:30 Uhr – Mittagspause

12:30 – 13:35 Uhr – Klimaziele für die Kita- und Schulverpflegung (inkl. Fragerunde im Chat und visueller Begleitung)

Manuel Klarmann, Eaternity Institut, Zürich

13:45 – 14:00 Uhr – Zusammenfassung und Ausblick

Gunter Rubin, Graphic Recording, Visual Facilitators GmbH, Hamburg
Angelika Reiter-Nüssle, Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF)