Mit gutem Essen Schule machen
Tage der Schulverpflegung

Teaser Tdsv 2019

©OPUS

Schulverpflegung ist viel mehr, als bloße Nahrungsaufnahme. Sie prägt die Esskultur, die Wertschätzung für Lebensmittel und das Ernährungsverhalten. Zudem bietet gutes Schulessen die Chance, eine nachhaltige Ernährung für die Schülerinnen und Schüler tagtäglich erlebbar zu machen.

Die Tage der Schulverpflegung bieten eine optimale Gelegenheit, Schüler zu Wort kommen zu lassen. Sie zeigen eindrücklich, dass der Mensaalltag und die damit verbundenen Schulmahlzeiten Lernanlässe bieten, die fächerübergreifend thematisiert werden können.

In diesem Jahr finden die Tage der Schulverpflegung vom 12. -16. Oktober 2020 statt.

Teilnahmebedingungen

Weitere Teilnahmebedingungen

  • Teilnahmeberechtigt sind alle Schulen in Bayern.
  • Teilnahmevoraussetzung ist die Einreichung des Beitrags bis zum 15.11.2019 (es gilt der Poststempel) unter Angabe des Namens und der Adresse der Schule, der E-Mail-Adresse und der übrigen im Online-Formular vorgesehenen Kontaktdaten einer Ansprechperson
  • Mit der Einreichung des Wettbewerbsbeitrags erklären alle Teilnehmenden ihr Einverständnis mit den Teilnahmebedingungen und ihr Einverständnis mit der Veröffentlichung des Wettbewerbsbeitrags. Die Teilnehmenden erklären sich damit einverstanden, dass die Namen der Wettbewerbssieger mit dem jeweiligen Beitrag auf der Internetseite der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern genannt werden. Es besteht jedoch kein Anspruch auf Veröffentlichung gegenüber dem Veranstalter.
  • Jeder Teilnehmende räumt dem Veranstalter die räumlich, zeitlich und inhaltlich unberschränkten Nutzungs- und Verwertungsrechte an den eingereichten Beiträgen ein.
  • Es dürfen keine Beiträge eingereicht werden, die gegen die guten Sitten oder sonst geltendes Recht (insbesondere Urheber-, Marken-, und Namensrechte Dritter) verstoßen.
  • Weißt ein Wettbewerbsbeitrag unrichtige oder unvollständige Angaben auf, haftet nicht der Veranstalter, sondern ausschließlich der jeweilige Teilnehmende als Verursacher. Im Übrigen sind Schadensersatzansprüche gegen den Veranstalter ausgeschlossen.
  • Der Wettbewerb kann von Seiten des Veranstalters jederzeit aus wichtigen Gründen abgebrochen werden. Die Entscheidung hierüber liegt im Ermessen des Veranstalters. Ansprüche hieraus sowie der Rechtsweg sind insoweit ausgeschlossen.
  • Der Veranstalter erhebt, verarbeitet, nutzt und speichert die bei der Anmeldung registrierten Daten zur Abwicklung des Wettbewerbs. Darüber hinaus werden die Daten vom Veranstalter zum Zwecke der Informationen über künftige Veranstaltungen, zum Zwecke der Durchführung von Kooperationen und zur Netzwerkbildung genutzt werden. Die Informationen erfolgen über Newsletter und per E-Mail. Die Einwilligung zur Speicherung und Nutzung der Daten zur Übersendung des Newsletters kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft an schulverpflegung@kern.bayern.de oder postalisch widerrufen werden. Weitere Informationen zum Datenschutz unter: