Coaching Kitaverpflegung
Kita-Tischlein, deck dich!

Coaching Ksv2

©StMELF/Tobias Hase

Das Coaching unterstützt Kitas in Bayern dabei, ihr Verpflegungsangebot zu verbessern und damit die Gesundheit und das Wohlbefinden im Kitaalltag zu fördern, den Lebensraum Kita zu bereichern sowie das Kitaprofil zu stärken.

Was und wie Kinder essen und trinken, spielt eine große Rolle für Gesundheit, Wohlbefinden und für die Entwicklung ihres Ernährungsverhaltens. Das Mittagessen so zu gestalten, dass es diesen Anforderungen entspricht und gerne gegessen wird, ist eine Aufgabe, der sich immer mehr Kitas stellen möchten. Damit dies leichter gelingt, bietet die Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Bayern Unterstützung in Form des Coachings Kitaverpflegung an.

Save the date: Infoveranstaltung zum Coaching Kitaverpflegung 2024
Sie möchten gerne mehr über das Coaching Kitaverpflegung erfahren? Im Rahmen einer Online-Infoveranstaltung am 11.04.2024 stellen wir Ihnen das Angebot vor und bieten Ihnen die Möglichkeit, all ihre Fragen zum Coaching zu stellen.
Die Anmeldung ist in Kürze hier möglich.
Das sagen Teilnehmende:

"Wir nehmen ganz viele Ideen, Vorschläge und Anregungen aus dem Coaching mit und sind froh, professionelle Hilfestellungen zu bekommen."

„Ich habe viel dazu gelernt und bin offener geworden für Neues. Neues auszuprobieren macht jetzt richtig Spaß.“

"Eine super Sache. Viele Sachen haben wir bereits richtig gemacht und trotzdem noch viel erreicht."

"Die Optimierung unseres Speiseplans ist eine tolle Sache und es ist schön zu sehen, dass die ersten Gerichte schon super ankommen!"

Aktivierung erforderlichYouTube-Logo

Durch das Klicken auf diesen Text werden in Zukunft YouTube-Videos im gesamten Internetauftritt eingeblendet.
Aus Datenschutzgründen weisen wir darauf hin, dass nach der dauerhaften Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Auf unserer Seite zum Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und können diese Aktivierung wieder rückgängig machen.
Coaching Kita- und Schulverpflegung
Das Auswahlverfahren für das Kitajahr 2023/2024 ist abgeschlossen. 45 Kitas aus allen bayerischen Regierungsbezirken nehmen am Coaching Kitaverpflegung teil und setzen sich für die Verbesserung der Verpflegung ein.

Inhalte des Coachings

Bei regionalen Gruppenveranstaltungen erhalten die Teilnehmer fachliche Impulse für die Umsetzung der Bayerischen Leitlinien – von der Gestaltung der Speisepläne bis hin zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Auch für den Erfahrungsaustausch und das Netzwerken mit anderen Coaching-Kitas ist ausreichend Zeit eingeplant.

Gemeinsam mit den Coaches machen sich die Kitas dann auf den Weg zu ihrer gesundheitsförderlichen, wertgeschätzten, nachhaltigen und ökonomischen Kitaverpflegung. In bis zu fünf Vor-Ort Terminen werden die individuellen Rahmenbedingungen der Kita erfasst und ein passgenaues Lösungskonzept entwickelt.

Wovon profitieren die Coaching-Kitas?

  • Bereicherung des Lebensraums Kita
  • Verpflegung als Qualitätsmerkmal
  • Förderung einer ausgewogenen Ernährungsweise von Anfang an

Zeitlicher Ablauf des Coachings

Die Bewerbungsphase für das Coaching findet im Frühjahr für das kommende Kitajahr statt. Zwischen Juni und Juli erfolgt anschließend die Auswahlphase sowie die Zu- bzw. Absage zur Coachingteilnahme.

Die eigentliche Coachingphase erstreckt sich über ein Kitajahr. Es finden vier regionale Gruppenveranstaltungen statt:

  • Auftaktveranstaltung im September
  • Workshop „Speiseplan-Check“ im Oktober
  • Workshop „Nachhaltigkeit in der Kita- und Schulverpflegung“ im Januar/Februar
  • Abschlussveranstaltung mit Urkundenverleihung im Juli

Weiterhin finden bis zu fünf individuelle Einzeltermine vor Ort statt.

Voraussetzungen für das Coaching

Mitmachen kann jede Kita, die

  • ihren Sitz in Bayern hat
  • mindestens vier Tage in der Woche eine warme Mittagsverpflegung anbietet
  • einen Verpflegungsbeauftragten als Ansprechpartner für den Kitaverpflegungs-Coach stellt
  • ein Essensgremium installiert, bestehend aus mindestens einem Vertreter der Kitaleitung, dem Verpflegungsbeauftragten, einem Elternvertreter und dem Speisenanbieter
  • bereit ist, sich selbst aktiv in den Coaching-Prozess einzubringen und Veränderungen zu bewirken

Die Teilnahme am Coaching Kitaverpflegung wird vom Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten finanziert und ist somit für alle Kitas kostenfrei.

Teilnehmende des Coachings Kitaverpflegung 2023/2024

Oberbayern West

  • Katholisches Kinderzentrum St. Nikolaus, Herrsching
  • Digitale Sport Kita Atlantik, Ingolstadt
  • Kinderhaus St. Nikolaus, Germering
  • Ulrich Kinderhaus Habach

Oberbayern Ost

  • Katholischer Kindergarten St. Irmengard, Übersee
  • Hort St. Raphael-Brannenburg
  • Johanniter Haus für Kinder, Kirchseeon
  • Kinderträume Weihenstephan, Freising
  • Storchennest, Markt Schwaben

Niederbayern

  • Kita Schönberg
  • Kita Kinderinsel Landshut
  • Kita Sonnenschein Haidlfing
  • Haus der kleinen Wunder, Haidlfing
  • Haus der kleine Füße Simbach
  • Kita St. Wolfgang, Mamming

Oberpfalz

  • Katholische Kita St. Peter und Paul, Berngau
  • Kindergarten St. Martin, Schwarzenfeld
  • Städtischer Kindergarten Eschenbach
  • Katholische Kinderkrippe St. Elisabet, Eslarn

Oberfranken

  • Kita St. Josef, Haßfurt
  • Kita St. Josef, Haßfurt
  • Kita Effeltrich
  • „Fantasia“ – AWO-Haus des Kindes, Kulmbach
  • Kita St. Augustin, Coburg

Mittelfranken

  • Evangelisches Haus für Kinder "Jakob's Turm", Feucht
  • Evangelische Kita St. Markus, Bad Windsheim
  • Lernstube Röthelheim, Erlangen
  • Evangelische Kita Weidachstrolche, Merkendorf
  • Evangelische Kita Villa Kunterbunt, Markt Berolzheim
  • Kita St. Peter und Paul, Erlangen
  • AWO-Kita "Rappelkiste", Rednitzhembach
  • Evangelisches Haus der Kinder Arche Noah, Lauf
  • Heilpädagogische Tagesstätte der Römerbrunnenschule, Weißenburg

Unterfranken

  • Katholische Kita Sonnenschein, Klingenberg
  • Kindergarten Sonnenschein, Kahl am Main
  • Kinderkrippe Spatzennest, Bischofsheim
  • Kindergarten St. Georg, Diebach
  • Kinderkrippe Rasselbande, Aschaffenburg
  • Kita St. Martin, Lauter
  • Kindertageseinrichtung Nordheim
  • Kita Wirbelwind, Wörth am Main
  • Kindergarten St. Laurentius, Kleinostheim

Schwaben

  • Katholischer Kindergarten St. Gordian und Epimach, Stöttwang
  • Kita Zwischen Wald & See, Zusmarshausen
  • Kita Arche Noah, Heimenkirch
  • AWO-Kita "Rappelkiste", Vöhringen


Weiterführende Informationen: